Johannes-Corputius-Platz 1 | 47051 Duisburg | Tel. 0203  283 2640

Neue Ausstellung „Die Götter beschenken ANTIKE WEIHEGABEN“

Am Sonntag, den 3. Dezember 2017, wurde die neue Sonderausstellung eröffnet. Den Eröffnungsvortrag „Von Münzen im Brunnen und Schokolade auf dem Friedhof – Merkwürdige Gaben und ihre Traditionen“ hielt Dr. Dagmar Hänel/LVR Bonn.

Seit jeher versuchen Menschen, mit ihren Gottheiten in Kontakt zu treten – und sie zu beeinflussen. Gemäß dem Prinzip des „do ut des“ („ich gebe, damit Du gibst“) wurden und werden die Götter beschenkt, entweder um sie für Bitten empfänglich zu machen oder aber um ihnen für empfangenen Segen zu danken.

Weiterlesen