Johannes-Corputius-Platz 1 | 47051 Duisburg | Tel. 0203  283 2640

Mercator-Matinée: SÜLEYMAN UND DIE MODERNEN OSMANENTRÄUME

7. Mai 2017, 11.15 Uhr – Prof. Yavuz Koese (Universität Hamburg)
„Prächtige Zeiten: Süleyman und die modernen Osmanenträume“

Sultan Süleyman (reg. 1520-1566) gilt bis heute als osmanischer Herrscher par excellence. Seine Herrschaftszeit wird gemeinhin als Blütezeit des Osmanischen Reiches bezeichnet. Im Zuge der kulturellen Rückbesinnung auf das osmanische Erbe in der Türkei wird gerade diesem Sultan und seiner Zeit große Aufmerksamkeit geschenkt. Der Vortrag geht einerseits auf die historische Figur Süleymans sowie seine Zeit ein, andererseits sollen die besonderen Formen der gegenwärtigen Vereinnahmung osmanischer Geschichte diskutiert werden.

Mercator-Matinéen →